WerbeBox

Redensarten Bauer



Kurzbeschreibung: Hier finden Betreuungskräfte in der Seniorenarbeit, Material für eine Redensarten -Aktivierungseinheit. Speziell finden Sie in diesem Blogbeitrag Redensarten & Redewendung rund um das Thema Bauer. Sie könnten die Redensarten klassisch für eine 10 Min. Aktivierung nutzen - oder nutzen Sie die Redensarten zum Thema Bauer um richtige Gedächtniseinheit zu gestalten.

Inhalt des vollen Beitrags:

  • Beschreibung/ Information
  • Ideen mit den Redensarten
  • Liste Redensarten Bauer



Redensarten Bauer


Information:

  • Hier finden Sie Redensarten und Redewendung die zum Thema Bauer passen.
  • Hauptsinn von Redensarten in der Seniorenarbeit ist es, Inhalt für eine 10 Min. Aktivierung zu haben - d.h. Sie lesen Ihren Teilnehmer die erste Häfte der Redensart vor und Ihr Teilnehmer ergänzt den Rest der Redensart...
  • Kaffeekasse: Unterstützen Sie mich mit einer Spende und ermöglichen Sie die Finanzierung von neuen Beiträge für diesen Blog


Ideen & Beiträge zur diesen Redensarten



Buchtipps:




Die Redensarten:




Der Bauer glaubt nur seinem Vater.



Der Bauer ist immer im nächsten Jahr reich.



Die Bauern jauchzen erst, wenn sie heimgehen.



Besser ein gesunder Bauer als ein kranker Kaiser.



Wer jede Wolke fürchtet, taugt nicht zum Bauern.



Kann der Bauer nicht schwimmen, liegt es an der Badehose.



Der Bauer muß größer sein als das Land.



Der Bauer hat wohl 'ne grobe Hand, aber einen feinen Verstand.



Schlachtet der Bauer eine Henne, so ist entweder die Henne krank oder der Bauer.



Rüttelt der Bauer am Joch, gleich pfeifen Junker und Pfaff' auf einem Loch



"Mit aller Pläsier", sagt der Bauer, wenn er muß



Gibt der Bauer, so sieht er sauer



Bei der Bauern Beten und der Spieler Schwören ist wenig Andacht.



Bauern und Weiden muß man alle drei Jahre beschneiden.



Bauern und Schweine haben immer etwas zu grunzen.



Wenn der Bauer nicht muß, rührt er weder Hand noch Fuß.



Was der Bauer zertritt, wächst doppelt wieder.



Ein Bauer zwischen zwei Advokaten ist ein Fisch zwischen zwei Katzen.



Ein Bauer muß zweimal die Säue hüten, einmal als Junge und einmal als Alter.



Die Bauern hören gut, wenn sie nur wollen.



Wenn man den Bauern auch unter die Bank steckt, so streckt er doch die Stiefel hervor.



Wenn man den Bauern bittet, wird er um eine Spanne länger.



In einem trockenen Sommer verdirbt kein Bauer.



"Da hilft kein Heiliger" hat der Bauer zum Pfarrer gesagt, "da gehört Mist her."





Kennen Sie weitere Redewendungen oder Sprichwörter passend zum Thema? Bitte hinterlassen die einen Kommentar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Aufruf

Wenn Ihnen diese Beiträge gefallen, würde ich mich über einen Beitrag für meine Tätigkeit freuen. Wobei durch Ihre Spende der Ausbau des Blogs finanziert wird. Danke ;)
Am Sammelpool beteiligen

Beliebte Posts der letzten sieben Tage